Auftragsverarbeitervertrag

Auftragsverarbeitervertrag
zwischen dem Betreiber der Plattform Tracono:
Conve GmbH
Geranienweg 48
A-9431 St. Stefan
nachfolgend als Auftragsverarbeiter bezeichnet
und dem Nutzer der Plattform Tracono, nachfolgend als Verantwortlicher bzw. verantwortliche Stelle bezeichnet.

Begriffe
Die in diesem Auftragsverarbeitervertrag vorkommenden Begriffe (z. B. personenbezogene Daten, betroffene Personen, Verarbeitung, Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten, usw.) sind im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 (im Folgenden kurz DSGVO) auszulegen.

Vertragsgegenstand

Art, Umfang, Zweck und Laufzeit der Auftragsverarbeitung

Ort der Datenverarbeitung und Sub-Auftragsverarbeiter

Pflichten des Auftragsverarbeiters

 

Anlage 1/Technische und organisatorische Datensicherheitsmaßnahmen
Vertraulichkeit (Artikel 32 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Integrität (Artikel 32 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Verfügbarkeit und Belastbarkeit (Artikel 32 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung (Artikel 32 Abs. 1 lit. d DSGVO; Artikel 25 Abs. 1 DSGVO)

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedigungen | Datenschutz
Site by Conve GmbH. © 2019